Herzlich willkommen im Forum der Oesterreichischen Heimkinder
Mea Maxima Culpa (200 taube Kinder d. einen Priester missbraucht)

Dr. Horst Schreiber: "Ehemalige Heimkinder haben auch etwas geleistet, ihr Leben und das anderer würdig gestaltet. Trotz und nicht dank der Heimerziehung".

SOZIALE EINRICHTUNGEN ÖSTERREICHS (Schnellstart-Button aussuchen und gewählte Einrichtung anklicken)
#1 | Mea Maxima Culpa (200 taube Kinder d. einen Priester missbraucht) datum16.07.2013 22:05 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2013 23:31)
#4 | RE: Mea Maxima Culpa (200 taube Kinder d. einen Priester missbraucht) datum20.07.2013 19:41 (zuletzt bearbeitet: 20.07.2013 19:42)
QR Besucherzaehler Kontaktformular
Kontakt-Formular
Mit diesem Fomular können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Name :
      Ihre Emailadresse:
Ort:
Land:

Kommentar:


disconnected Besprechungsraum für Mitglieder Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen